Besucher

Heute 3

Gestern 7

Woche 3

Monat 294

Insgesamt 24005

shortycup2018

 Als letzter Bewerb der heurigen Figl- und Shortcarversaison wurde im Kühtai noch die Tiroler Shortymeisterschaft durchgeführt. Bei optimalen Pistenverhältnissen, strahlendem Sonnenschein und allseits bester Laune wurden zwei Durchgänge als Vielseitigkeitsbewerb (VSB) am Alpenrosenhang gefahren. Wie immer, waren auch die Athleten des Schiklubs Imst wieder ganz vorne mit dabei (siehe Wertungen unten).

Der erste Durchgang des Bewerbs im Kühtai war auch gleichzeitig das letzte Rennen um die Punkte im Austria-Shorty-Cup 2018. Diese Cupwertung besteht aus insgesamt neun verschiedenen Rennen, bei denen je nach Plazierung Punkte erreicht werden können. Thomas Covini, der einzige in der Herren-Klasse der alle neun Rennen gefahren bzw. mit Punkten absolviert hatte, hat nun bereits zum fünften Mal diese Wertung gewonnen und konnte somit eine weitere Glaskugel entgegen nehmen. Mit am Podest auch der letztjährige Sieger Fabian Weirather auf dem dritten Rang.

Klassenwertungen - Tiroler Shorty Meisterschaft

U12
Wolf Liliana (1)
Schnöll Jana (2)

U14
Mantl Philipp (1)
Wolf Lorenz (4)

U16
Wallner Sophia (2)

    

U21
Wallner Jessica (3)

Allg.Herren
Weirather Fabian (1)

AK II
Covini Thomas (2)

AK III
Krissmer Hans-Peter (2)

TM U12m TM U14m

Imster Egebnisse im Austria-Shorty-Cup 2018 (U12 und jünger werden nicht gewertet.)

U14+U16
Mantl Philipp (6)
Wolf Lorenz (11)
Schnöll Elias (14)

U14+U21
Wallner Sophia (4)

    

U18+U21
Wallner Jessica (7)

Herren allg.
Covini Thomas (1)
Weirather Fabian (3)
Krissmer Hans-Peter (23)

Weitere Fotos von diesem Bewerb finden sich wieder auf der HP von Silvia und Gugi, denen für ihren fototechnischen Einsatz ein 'OSKAR' verliehen wurde.

silvia gugi

Termine

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31